Samstag, 03.12.2022 07:15 Uhr

VfB Oldenburg startet mit Unentschieden

Verantwortlicher Autor: Axel Kadow Oldenburg, 01.08.2022, 10:11 Uhr
Presse-Ressort von: Axel Fotografie Bericht 3535x gelesen

Oldenburg [ENA] Der VfB Oldenburg ist mit einem Remis in der 3. Fussballliga gestartet. Vor über 9.000 Fans im Oldenburger Marschwegstadion gab es ein gerechtes Unentschieden, gleichwohl der VfB Oldenburg zum Ende der zweiten Halbzeit die besseren Chancen für sich verzeichnen konnte. Oldenburg ist definitiv eine Fussballstadt. So bescherten über 9.000 Zuschauer, darunter etwa 1.000 Fans aus Meppen, einen tollen Start in die neue Fussballsaison der 3. Liga. Der VfB Oldenburg begann mit einem nervösen Start und musste sich erstmal an die Liga gewöhnen. Doch schnell wurde deutlich, dass niemand den VfB Oldenburg als Abstiegskandidat Nummer 1 handeln sollte.

Der Sportvorstand des VfB Oldenburg zeigte sich zudem zufrieden mit dem Ergebnis. So haben die Oldenburger dennoch viel Arbeit und ein hohes Maß an Konzentration investiert, de Ausgleich durch Starke in der 71. Minute war die Belohnung für die Kraftinvestition. Der VfB Oldenburg drängte fortan auf Sieg.Dabei hatten Krasniqi und Wegner gute Chancen. Letztendlich war es ein gerechtes Unentschieden, mit dem der VfB Oldenburg sicherlich etwas besser als der SV Meppen leben kann. Abseits des Spielfelds gab es teilweise unschöne Situationen. Die sogenannten Fans aus Meppen schossen Leuchtraketen. Eine landete auf der Laufbahn und verfehlte nur knapp einen Balljungen. Eine zweite Leuchtrakete wurde in den Oldenburger Fanblock geschossen.

Wie unterschiedlich die Liga- und die Pokalgesetze sind, zeigte sich nur wenige Tage später, als der VfB Oldenburg in Meppen zum NFV-Pokal die Hausherren aus Meppen mit 5:0 aus dem eigenen Stadion fegte. Die mitgereisten Oldenburger fans waren aus dem Häuschen und auch die Verantwortlichen des VfB Oldenburg feierten kräftig mit. Weiter geht es am 06.08, in München, wenn der VfB bei den Löwen antritt. Das nächste Heimspiel ist für den 09.08. terminiert, dann treffen die Oldenburger um 18:30 im Oldenburger Marschwegstadion auf den SV 07 Elversberg. Die haben erst kürzlich im DfB Pokal für eine furiose Überraschung gesorgt und Bayer 04 Leverkusen aus dem Pokal geworfen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.